Businessplan Muster Handwerk
PDF-Format | A4 Druckformat | 6,47 MB
Muster downloaden

Businessplan Online-Shop

Victoria Müller liebt Laufen. Sie will ihr Hobby zum Beruf machen und einen eigenen Online-Shop für Laufschuhe eröffnen. Um für das anstehende Bankgespräch einen aussagekräftigen Geschäftsplan zu erstellen, nutzt sie Lexware Businessplan.
(Hinweis: Die gewählten Zahlen im Beispiel sind fiktiv).

Erfolgreich ins E-Commerce einsteigen: Darauf kommt es bei einem Online-Shop an

Der Online-Verkauf boomt. Experten rechnen in den nächsten vier Jahren mit jährlichen Wachstumsraten von bis zu 20 Prozent. Du willst auf den Zug aufspringen? Na klar! Doch Vorsicht: Starte nicht einfach so. Denn ein eigener Online-Shop kann teurer werden als zunächst gedacht.

Du sparst Dir zwar einen Verkaufsraum, dafür solltest Du Dich mit den Kosten für IT und Logistik auseinandersetzen. Wenn Du Produkte einkaufst und dann verschickst, brauchst Du zudem noch ein Lager.

Welches Online-Shopsystem passt zu Deiner Idee? Und wie sieht es mit der Finanzierung aus? Auch das solltest Du im Vorfeld genauestens recherchieren. Übrigens: Es reicht nicht, den Online-Shop einmal einzurichten. Er muss – wie jede andere Software auch – gewartet und aktualisiert werden. Kannst Du das technisch alleine managen? Oder willst Du dafür eine Agentur beauftragen? Denk vorher darüber nach. Mach Dich schlau, was eine seriöse Agentur von einer unseriösen unterscheidet.

Vielleicht ist der Verkauf bei Amazon oder eBay als Shop eine Alternative für Dich? Auch das solltest Du Dir genau überlegen.

Vom Online-Marketing bis zur Impressumspflicht

Mach Dich einzigartig! Recherchiere im Vorfeld, wer Deine Produkte bereits online anbietet. Such Dir möglichst eine Nische mit wenig bzw. überschaubarer Konkurrenz. Und werde in dieser Nische zum besten und sichtbarsten Anbieter. Wie? Online-Marketing ist Dein wichtigstes Marketinginstrument.

Achtung: Informiere Dich über die rechtlichen Voraussetzungen für einen Online-Shop. Sind Deine Datenschutzerklärung und Dein Impressum korrekt? Hast Du den Link zur Schlichtungsstelle rechtskonform eingebunden? Sind Deine AGB und die Informationen zum Widerrufsrecht einwandfrei? Mach Dir hierzu Gedanken und frage einen Anwalt Deines Vertrauens, bevor Du mit dem Online-Shop startest.

Tipp: Häufig bieten IHKs Seminare an zur Gründung oder zum Aufbau eines rechtssicheren Online-Shops. Nutze diese Informationsangebote und bilde dich gezielt weiter!

Muster als PDF downloaden