Businessplan Muster

Businessplan Muster

Wir haben hier für Dich einige Businessplan Muster erstellt, damit Du siehst, wie ein fertiger Businessplan mit dem Tool
von Lexware aussieht.

Businessplan Vorlage

Ob Handwerker, Einzelhändler, Friseur oder Gastronom: Jede Branche hat ihre Eigenheiten, jeder Start in die Selbstständigkeit seine eigenen Bedingungen. Die einen benötigen für die Gründung zunächst eine Werkstatt und Maschinen, andere vor allem intensives Marketing.

Unser Tipp: 
Mach Dich vorher schlau, welche Voraussetzungen Du für eine Existenzgründung in Deinem Beruf erfüllen musst. Unsere Hinweise helfen Dir dabei. Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Alle Businessplan Muster zum Ansehen und Herunterladen:

Businessplan Muster Handwerk

Muster Handwerk

Du willst Dich als Schreiner selbstständig machen? Bei Deiner Existenzgründung im Handwerk musst Du zahlreiche Vorgaben erfüllen – damit später beim Hobeln nur die Späne fliegen. Unser Businessplan Muster Handwerk gibt Dir eine Orientierung.

Mehr Informationen
Businessplan Muster Handwerk

Muster Kfz-Werkstatt

Freie Werkstatt, Vertragswerkstatt oder Franchise-Unternehmen? Und wie kalkuliere ich die Preise richtig, um möglichst viele Kunden zu gewinnen? Unser Businessplan Beispiel zeigt Dir, welche Punkte bei der Gründung einer Kfz-Werkstatt wichtig sind.

Mehr Informationen
Businessplan Muster Handwerk

Muster Einzelhandel

Du möchtest einen eigenen Laden eröffnen? Du weißt aber nicht, wie Du die richtigen Marketing-Ideen findest? Mit unserem Businessplan Muster Einzelhandel erhältst Du einen Fahrplan für Deine Selbstständigkeit und kannst direkt durchstarten.

Mehr Informationen
Businessplan Muster Handwerk

Muster Online-Shop

Ein paar Produkte online stellen, sie mit einem Bezahlsystem verknüpfen und schon fließt der Rubel. So einfach? Nicht ganz. Um einen eigenen Online-Shop ins Leben zu rufen und bekannt zu machen, braucht es mehr. Unser Businessplan Muster Online-Shop zeigt Dir, wie es geht.

Mehr Informationen
Businessplan Muster Handwerk

Muster Gastronomie

Du bist Koch und willst Menschen mit gutem Essen verwöhnen? Um Deinem Restaurant die richtige Würze zu verpassen, musst Du wirtschaftlich planen. Wie das konkret aussehen könnte, erfährst Du in unserem Businessplan Muster Gastronomie.

Mehr Informationen
Businessplan Muster Handwerk

Muster Friseur

Preise kalkulieren, Marketing-Budget planen, Kundenkommunikation erarbeiten: Für einen eigenen Friseursalon braucht es mehr als nur Mut zum richtigen Schnitt. Auf was Du bei der Gründung achten solltest, erfährst Du in unserem Businessplan Beispiel Friseur.

Mehr Informationen

Fragen & Antworten zu den Musterbeispielen
mit Lexware Businessplan

Was bringen mir die Businessplan Muster von Lexware? Warum lohnt es sich, sie mir anzusehen?

Hand aufs Herz: Einen Businessplan zu schreiben ist wahrlich keine leichte Aufgabe.

Zum einen gibt es zahlreiche rechtliche Hürden und behördliche Vorgaben, die Du als Gründer im Vorfeld kennen solltest und die je nach Branche unterschiedlich ausfallen. Beispielsweise benötigst Du bei der Existenzgründung im Handwerk in der Regel den Meistertitel. Im Bereich der Gastronomie musst Du unter anderem bauliche Besonderheiten und lebensmittelrechtliche Standards einhalten.

Auch was die eigentliche Ausarbeitung Deiner Geschäftsidee betrifft – angefangen bei der Marktanalyse bis hin zur Liquiditätsplanung – solltest Du mit Bedacht vorgehen. So empfiehlt es sich zum Beispiel bei der Gründung einer Kfz-Werkstatt, die Kosten für Maschinen und anderes Anlagevermögen von Beginn an in den Finanzplan einzukalkulieren. Für einen Online-Shop benötigst Du dagegen eine gut abgestimmte Marketing-Strategie inklusive Werbung und Suchmaschinenoptimierung, damit die gewünschte Zielgruppe Dein Angebot schnell und einfach im Internet findet.

Apropos Internet: Im Web tummeln sich unzählige Programme, Werkzeuge und Vorlagen, mit denen Du Deinen Geschäftsplan erstellen kannst. Jedoch sind die angebotenen Businessplan Tools häufig nicht kostenfrei verfügbar. Und meist siehst Du erst während oder nach der Nutzung, ob das gewählte Tool auch wirklich das einhält, was Du Dir erhoffst. Wir von Lexware möchten Dir bereits im Vorfeld zeigen, wie ein fertiger Businessplan mit unserer kostenlosen Businessplan Software aussieht. Hierfür haben wir den Bereich der Businessplan Muster geschaffen.

In unseren Branchen-Beispielen geben wir Dir zudem nützliche Tipps und Tricks, damit es Du als Existenzgründer leichter hast. Zusätzlich verweisen wir in unseren Texten auf einschlägige Behörden und Anlaufstellen, an die Du Dich bei Fragen hinwenden kannst, wie zum Beispiel Deine regionale Industrie- und Handelskammer (IHK).

Wie sind die Businessplan Muster aufgebaut?

Die Businessplan Muster, die wir Dir hier zur Verfügung stellen, haben wir direkt mit unserem Tool erstellt und anschließend als PDF exportiert. Sie enthalten sowohl einen Textteil als auch einen umfangreichen Zahlenteil und sind folgendermaßen aufgebaut:

  1. Gründerperson
    Zuerst gibst Du grundlegende Informationen zu Deiner Person an. Wichtige Stationen Deines Lebenslaufs und besondere Qualifikationen kannst Du hier ebenfalls eintragen.
  2. Produkt/Dienstleistung
    Anschließend beschreibst Du die Idee für Dein Produkt oder Deine Dienstleistung. Achte dabei besonders auf die Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten des Angebots.
  3. Marktübersicht
    Wo soll Dein Unternehmen seinen Firmensitz haben? Wie sieht der Markt vor Ort aus? Wer sind die Kunden? Und wer die Wettbewerber?
  4. Marketing
    Wie bewirbst Du Dein Produkt? Über welche Kanäle? Das Marketing nimmt einen wesentlichen Teil in Deinem Businessplan ein.
  5. Unternehmensorganisation & Personal
    Selbstverständlich solltest Du Dir auch Gedanken machen, ob Du das Unternehmen allein oder zusammen mit Partnern gründen willst und ob Du Mitarbeiter einstellst.
  6. Chancen & Risiken
    In diesem Punkt geht es darum, einen realistischen Blick in die Zukunft zu wagen und auch mögliche Gefahren oder Schwächen Deines Businessplans zu benennen.
  7. Finanzen
    Der wichtigste Punkt im Businessplan stellt der Finanzbereich dar. Hier führt Dich unsere Software Schritt für Schritt durch alle Posten – vom Eigenkapital über private Ausgaben, Ausgaben vor Gründung bis hin zur Liquiditätserwartung. Am Ende erhältst eine genaue Übersicht über alle Zahlen. Auf diese Weise bist Du für das Bankgespräch bestens gerüstet – oder auch wenn Du andere Fördermittel beantragen willst.

Kann ich die Muster als direkte Vorlage für meinen persönlichen Geschäftsplan nutzen?

Die hier aufgeführten Businessplan Muster spiegeln zwar den exakten Aufbau unseres Tools wider, allerdings sind die in den Mustern gewählten Zahlen fiktiv. Es handelt sich also lediglich um Beispiele, die Dich inspirieren und anleiten sollen, und nicht um konkrete Businessplan Vorlagen, die Du eins zu eins übernehmen kannst.

Jetzt kostenlos durchstarten